CNAP® Blutdruck

Der Brückenschlag zwischen intermittierendem NBP und kontinuierlicher invasiver Blutdruckmessung

kontinuierlicher
nicht-invasiver
arterieller Blutdruck

Der arterielle Blutdruck ist unser Kernparameter und wird Herzschlag für Herzschlag mit dem sehr einfach zu bedienenden und patentierten CNAP® Fingersensor gemessen.

Die standardmäßige NBP-Oberarmblutdruckmessung kann lediglich
Momentaufnahmen des Blutdruck-Status eines Patienten liefern.
Mit CNAP® ist das lückenlose Gesamtbild verfügbar, und das komplett nicht-invasiv:

The power of continuous blood pressure by CNAP

CNAP® Fingersensor

Das einzigartige Doppel-Fingersensor-Design ermöglicht eine rasche und einfache Anwendung des CNAP® Fingersensors, welcher mithilfe der CNAP® Technologie sowohl Parameter für den kontinuierlichen Blutdruck als auch für eine erweiterte Hämodynamik liefert.

  • Einfach auf zwei nebeneinanderliegende Finger zu stecken
  • Sofort richtig positioniert
  • Keine zusätzliche Befestigung erforderlich
  • Infrarot-Sensoren, Elektronik und aufblasbare Druckkammern sind in weichen Schläuchen untergebracht, die sich an der Innenseite der beiden Zylinder befinden und so einen komfortablen Sitz gewährleisten.
  • Das automatische Ablassen der Luft in den Druckkammern bei Beendigung der Messung macht das Entfernen des CNAP® Fingersensors sehr einfach.
  • Der CNAP® Fingersensor ermöglicht, den „Messfinger“ entweder in einem vordefinierten Intervall oder sogar manuell zu wechseln, wodurch Messungen bis zu 24 Stunden möglich sind.
  • Gleichbleibend stabile Position während der gesamten Messung: kein Verschieben, kein Verrutschen aus der Position

VASCULAR UNLOADING-TECHNOLOGIE

Die CNAP® Technologie basiert auf der Vascular Unloading-Technologie, die auf den tschechischen Physiologen Jan Peňáz in den 1970er-Jahren zurückgeht.(1) Sie ist das Grundprinzip zur Erfassung von Blutvolumenänderungen im Finger und zur Umwandlung von plethysmographischen Signalen in kontinuierliche Blutdruckinformationen.

CNSystems hat diese Technologie in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich verbessert.(2)

one

Der Blutfluss im Finger wird durch Infrarot-Lichtsensoren erfasst. Durch Aufblasen oder Entleeren der integrierten Druckkammern wird Druck auf die Arterie ausgeübt, um die Blutpulsation zu „neutralisieren“ und den Blutfluss konstant zu halten.

two

Dieser „Gegendruck“, der notwendig ist, um den Blutfluss konstant zu halten, entspricht dem realen arteriellen Druck.(1)

three

Das Drucksystem wird durch mehrere digitale Rückkopplungsschleifen und den patentierten „VERIFI-Algorithmus“ für eine hochgenaue Signalverarbeitung und Artefakt- und Vasomotorikunterdrückung gesteuert.(2)

GENAU & ZUVERLÄSSIG

Eine große Anzahl von Validierungsstudien bestätigt, dass die CNAP® Blutdruckmessung sehr genau und vergleichbar mit invasiven Standards in verschiedenen Anwendungen ist.(3,4,5)

„CNAP® provides real-time estimates of arterial pressure comparable with those generated by an invasive intra-arterial catheter system during general anesthesia.” (3)

UNSERE PRODUKTE MIT INTEGRIERTER CNAP® BLUTDRUCKMESSUNG

Sie erhalten ein vollständiges hämodynamisches Bild auf Basis unserer CNAP®-Technologie: nicht-invasive, kontinuierliche Blutdruckmessung, erweiterte Hämodynamik und dynamische Flüssigkeitsparameter.

Nicht-invasive, kontinuierliche Überwachung von Blutdruck und erweiterter Hämodynamik bei Operationen mit moderatem oder geringem Risiko.

Neue Standards für autonome Funktionstests und Synkopenabklärung.

Die hämodynamische Messung ist jetzt noch einfacher – Integration oder mittels Schnittstelle.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter!

Referenzen:

(1)

(1) Peňáz J: Photoelectric Measurement of blood pressure, volume and flow in the finger. Digest of the 10th international conference on medical and biological engineering – Dresden (1973).

(2) Fortin J et al: Continuous non-invasive blood pressure monitoring using concentrically interlocking control loops. Computers in Biology and Medicine 36 (2006) 941–957

(3) Jeleazcov et al. Precision and accuracy of a new device (CNAP) for continuous non-invasive arterial blood pressure monitoring: assessment during general anesthesia. British Journal of Anesthesia 2010 vol. 105 (3) pp. 264-72

(4) Ilies, C. et al (2015): Comparison of a continuous noninvasive arterial pressure device with invasive measurements in cardiovascular postsurgical intensive care patients: A prospective observational study. European Journal of Anaesthesiology, 32(1), 20–8

(5) Smolle KH, et al. The Accuracy of the CNAP® Device Compared with Invasive Radial Artery Measurements for Providing Continuous Noninvasive Arterial Blood Pressure Readings at a Medical Intensive Care Unit: A Method-Comparison Study. Anesth Analg. 2015 Dec;121(6):1508-16. doi: 10.1213/ANE.0000000000000965. PMID: 26496367.